...

Wie man eine Paspeltasche näht 🪡


 

Um eine optimale Videoqualität zu gewährleisten, wählen Sie ein hochwertiges Video aus.
Über den Schieberegler unten rechts im Video können Sie die Videoqualität und Wiedergabegeschwindigkeit auswählen.

_________________________________

A.1 –Beginnen Sie damit, auf der rechten Seite des Stoffes zu markieren, wo die Öffnung der Paspeltasche sein wird. Verwenden Sie Schneiderkreide oder heften Sie.

A.2 – Bügeln Sie Vlieseline auf diese Stelle auf der linken Seite des Stoffes.

B.1 – Nehmen Sie die Paspel und die Vlieseline und bügeln Sie diese, bevor Sie sie der Länge nach halbieren, mit den linken Seiten nach innen.

B.2 – Nähen Sie die beiden kürzeren Enden mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm zusammen.

B.3 – Markieren Sie mit Kreide die Nahtzugabe der Paspel.

C.1 – Nehmen Sie die vorbereitete Paspel und legen Sie deren rechte Seite auf die rechte Seite Ihres Kleidungsstücks, sodass die Nahtzugabelinie der Paspel mit der unteren Linie der Position übereinstimmt.

C.2 – Nähen Sie sie und stoppen Sie genau an der Ecke der Taschenposition. Vergessen Sie nicht, am Anfang und am Ende der Naht zu verstärken.

C.3 – Markieren Sie mit Kreide die Nahtzugabe der hinteren Tasche.

C.4 – Nehmen Sie die rechte Seite der hinteren Tasche und legen Sie sie auf die rechte Seite Ihres Kleidungsstücks, sodass die Nahtzugabelinie der Tasche mit der oberen Linie der Position übereinstimmt.

C.5 – Nähen Sie sie und stoppen Sie genau an der Ecke der Taschenposition.
Vergessen Sie nicht, am Anfang und am Ende der Naht zu verstärken.

D.1 – Wenden Sie nun den Stoff so, dass die rechte Seite zu Ihnen zeigt und schieben Sie das hintere Taschenstück durch das neu geschaffene Loch.
Schieben Sie dann das PaspeltaschenstĂĽck nach oben in Richtung des oberen Teils des KleidungsstĂĽcks.

D.2 – Bügeln Sie die dreieckigen Kanten auf beiden Seiten.

E.1 – Nehmen Sie die vordere Tasche und richten Sie die rechte Seite der Tasche mit dem Rand der Paspel aus. Nähen Sie entlang der zuvor genähten Linie, um die Tasche zu befestigen.

E.2 – Platzieren Sie nun die Tasche korrekt.

E.3 – Nähen Sie auf der linken Seite zuerst entlang der dreieckigen Kante, um die Paspel und die Taschenbeutelstücke zu fixieren.

E.4 – Richten Sie dann die beiden Taschenbeutelstücke mit den Vorderseiten aufeinander aus und stecken Sie sie fest. Nähen Sie rundherum. Sie können überschüssigen Stoff abschneiden. Versäubern Sie die Kanten nach Belieben.

_________________________________

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über unseren Live-Chat oder hinterlassen Sie eine Nachricht, wenn wir offline sind.
Wir werden so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen.